Nationales Serviceprojekt - Ladies gegen K.O.-Tropfen

Ladies gegen K.O. Tropfen foto

Seit 2013 unterstützen wir das Projekt "Ladies gegen K.O.-Tropfen". Dieses Projekt ist aus der Zusammenarbeit des Aachener Frauennotrufs und den Ladies aus Distrikt 7 entstanden. Das Organisationsteam um Julia Hauer (LC 58 Aachen), Mong Tran (LC 58 Aachen) und Melanie Malczok (LC 61 Münster) stellt zusammen mit der Unterstützung von Agnes Zilligen (Frauennotruf Aachen) spannende Aktionen und Infoabende auf die Beine, um das Thema K.O.-Tropfen in ganz Deutschland bekannt zu machen und die Bevölkerung für die Gefahren zu sensibilisieren.
In regelmäßigen Abständen berichtet das Organisationsteam auch in einem speziellen Newsletter über die Erfolge, die das NSP zu verzeichnen hat. Besonders erwähnenswert ist hierbei auch die "Pfandraisingaktion", bei der das Geld von gespendeten Flaschenpfandbons zur Unterstützung des Projektes genutzt wurden.

Weitere Infos dazu gibt es auch auf der Homepage des NSP: www.ladies-gegen-k-o.de