Fifty-Fifty

Gemeinsame Jubiläumsfeier der Walsroder Serviceclubs Round Table 106 und Tangent Club 31

40 Jahre lang besteht der Round Table (RT) 106 Walsrode, zehn Jahre gibt es den Tangent Club (TC) 31 Walsrode. Nun feierten die beiden Walsroder Clubs ihre Jubiläen im Restaurant Anders in Walsrode. Zu den zahlreichen Gästen zählten befreundete Clubs wie Ladies' Circle 31 Walsrode, Old Table 106 und 666 Walsrode, örtliche Vertreter von Inner Wheel und Rotary sowie weitere nationale und internationale Gäste.

2016 07 07 rt106 fifty fifty foto

Fotos: Die aktiven Mitglieder des Walsroder Round Table Clubs 106, der zusammen mit dem Tangent Club (Bild unten) ein gemeinsames Jubiläum feierte.

Unter dem Motto „Fifty-Fifty“ wurde anlässlich des gemeinsamen Jubiläums ein Festabend mit verschiedenen Attraktionen begangen. Auftakt dazu war Musik von „The Band“ unter der Leitung von Bandleader Matthias Henning, ein gemeinsames Big-Band-Projekt mit Mitgliedern der befreundeten Walsroder Serviceclubs und weiteren Musikbegeisterten.

Die jeweiligen Charterpräsidenten, Karl-Heinrich Hofius für RT 106 und Gisela Bahr für TC 31, gaben Fakten und Anekdoten aus den vergangenen 40 beziehungsweise zehn Jahren seit der Gründung der beiden Clubs zum Besten.

Im Mai 2004 gründete sich der Tangent Club Walsrode aus sechs ehemaligen Mitgliedern des Ladies Circle 31 Walsrode. Diesen freundschaftlichen Verbund von Frauen ab dem 45. Lebensjahr gibt es deutschlandweit in 35 Städten und weltweit in 18 Ländern.
2016 07 07 tc31 fifty fifty foto

Unter dem Motto „Zusammen in Freundschaft“ pflegen die jetzt 16 Mitglieder des Tangent Clubs Walsrode nationale und internationale Kontakte und Freundschaften, besonders auch zu den „Familienmitgliedern“ Ladies‘ Circle, Round Table und Old Tables. Neben diesem aktiven Austausch beschäftigt sich der Club mit Vorträgen und sammelt Gelder für regionale, nationale und internationale Serviceprojekte.

So wurden in den vergangenen zehn Jahren regional beispielsweise Kindergärten, der Trauerkreis, die Arbeiterwohlfahrt, die Diakonie und das Stephansstift in Walsrode finanziell unterstützt und Federtiere vor dem Rathaus, am Klostersee und vor dem Jugendzentrum gespendet. Wer mehr erfahren möchte: Infos gibt es unter www.tangent-club.de.

Round Table 106 Walsrode ist ein Serviceclub, der 1976 gegründet wurde. Deutschlandweit gehören der überparteilichen und weltanschaulich ungebundenen Vereinigung junger Männer heute rund 3500 Mitglieder an, die an 220 örtlichen Tischen organisiert sind. Ziele der Tische sind der Austausch von beruflichen und privaten Erfahrungen der Mitglieder, die Pflege neuer Freundschaften im In- und Ausland, vor allem aber der Dienst an der Allgemeinheit.

Round Table bietet die Möglichkeit, Freunde zu finden, Menschen und Kulturen auf der ganzen Welt kennen zu lernen und abseits von kommerziellem Denken soziale Projekte zu fördern. Ein Tabler hat Freunde auf der ganzen Welt, die es kennenzulernen gilt. Auch im Alltag unterstützen sich die Tabler gegenseitig. Das nationale beziehungsweise internationale Netz von Kontakten hilft auf Reisen oder bei Wohnortwechsel durch praktizierte Gastfreundschaft.

Ein Dauerprojekt des Walsroder RT ist die Betreuung des Kinderspielplatzes in der Eckernworth in Walsrode. Einzelprojekte aus der jüngeren Vergangenheit waren die Errichtung von mehreren Spielgeräten für unterschiedliche Kindergärten im südlichen Heidekreis. Weitere Informationen zu den Aktivitäten von Round Table 106 gibt es unter www.rt106.de.

Ein aktuelles und gemeinsam vom Tangent Club 31 und Round Table 106 geplantes Projekt ist eine Kletterwand für Walsrode.

Quelle: Walsroder Zeitung, 07.07.2016